Jobs suchen

Hilfe zur Stellensuche

Die wichtigsten Anlaufstellen auf einen Blick.

Die Bundesagentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit ist eine stattliche Ebene und hat eine selbstverwaltende Stellung. Sie hilft Menschen, welche arbeitslos geworden sind, neue Arbeit zu finden und diese während der Arbeitslosenzeit dementsprechend zu betreuen. Da die Bundesagentur für Arbeit auch in Verwaltungsträger der Versicherung ist, sind Arbeitslose trotzdem weiterhin versichert und haben Anspruch auf Arbeitslosengeld, welches zu den Pensionszeiten angerechnet wird. Die Agentur für Arbeit hat es sich zum Ziel gemacht, Arbeitsvermittlung und Beratung zu leisten, sowie Berufsberatung für Jugendliche durchzuführen. Ersatzleistungen werden von der Bundesagentur für Arbeit mit Arbeitslosengeld bei Arbeitslosigkeit in Zahlung gebracht. Aber auch Kurzarbeitsgeld oder Überbrückungshilfe bei Weiterbildung wird von der Bundesagentur an den Anspruchsberechtigten ausbezahlt. Im Vordergrund steht jedoch immer die Weitervermittlung von Arbeitssuchenden an eine Stelle. Berufsbegleitende Kurse und Weiterbildung werden ebenfalls von der Bundesagentur für Arbeit an dem Arbeitslosen näher gebracht. Sofern eine Weigerung vom Arbeitslosengeldempfänger entgegenkommt, wird die Zahlung auf bestimmte Zeit eingestellt. Erst bei neuerlichem Vorsprechen und Ansuchen, wird diese finanzielle Leistung wieder aktiv oder in weiterem Sinne herabgesetzt. Dies solle eine entsprechende Maßnahme zur Förderung des Arbeitens sein. Arbeitsbeschäftigungsmaßnahmen werden von der Bundesagentur für Arbeit in entsprechenden Ausnahmesituationen finanziert. Der dementsprechende Lohn, welcher von einem Arbeitgeber bezahlt wird, ist mit einer Förderung der Arbeitsagentur gekoppelt. Diese Firmen haben dann meist mit der Bundesagentur für Arbeit einen Förderungsvertrag.

Hilfe bei der Suche nach sonstigen Leistungen




Auch sonstige Leistungen werden von der Bundesagentur für Arbeit angeboten und ausbezahlt. Zum Beispiel Kindergeld und Kinderzuschlag werden bei der Berechnung des Arbeitslosengeldes auch berücksichtigt. Bei mehreren Kindern und der entsprechenden Zeit der vorangegangenen Arbeit erhält der oder die Arbeitssuchende einen bestimmten Betrag dieses Kindergeldes. Wenn jemand über einen längeren Zeitraum nicht mehr beschäftigt war, so fällt der Arbeitssuchende vom Arbeitslosengeld auf das Arbeitslosengeld zwei herab, im schlimmsten Fall auf das Sozialgeld. Dies ist dann nur mehr ein Minimum an dem finanziellen Leistungsanspruch. Frauen und auch Männer werden bei der Bundesagentur für Arbeit gleichberechtigt behandelt und bekommen Jobstellenvorschläge. Bei diesen muss man sich bewerben, denn sonst droht auch eine Streichung der gesetzlichen Bestimmungen.

Durch die Sozialversicherungsbeiträge, welche Arbeitgeber und Arbeitnehmer jeweils zu der Hälfte zahlen, wird die Bundesagentur für Arbeit finanziert. Die Ein-Euro-Jobber und Mini-Jobber zahlen keine Beiträge aus der Sozialversicherung in die Arbeitslosenversicherung ein. Mit diesem eingezahlten Geld werden Arbeitsvermittlung, Arbeitslosengeld und Förderung finanziert. Auch die Ausbildungen in Betrieben, welche außerhalb des Wohnortes sind, werden von der Bundesagentur für Arbeit finanziell übernommen. Grund dafür ist, dass Arbeitssuchende nicht die nötigen finanziellen Mittel selbst zur Verfügung haben, um Kurse und Weiterbildungen zu berappen. Auch die Überlassung von Arbeitskräften über einen bestimmten Zeitraum wird von der Bundesagentur für Arbeit an den Auftraggeber, der Firma, bezahlt. Die Agentur ist auf alle Fälle für jeden Arbeitssuchenden eine perfekte Hilfestellung, um sich wieder in die Arbeitswelt eingliedern zu können.

Jobangebot

Stellenangebote in den unterschiedlichen Städten.

Newsletter

Anmeldung für Newsletter Sie können sich jederzeit wieder abmelden, alles ist kostenlos...

Job News

Training für Bewerber
Wie verfasse ich eine Bewerbung richtig? Wie wirkt meine Bewerbung? Was mache ich falsch?


Der Lebenslauf zählt.
Freie Stellen im Lebenslauf können tödlich sein bei der Jobsuche.

© Copyright 2010 HKB. All Rights Reserved.